Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person lautete das Übungsszenario bei der Jugendstunde am 18.10.2019.

Ein PKW kam bei einem Unfall seitlich zum Liegen und der Lenker war noch im Fahrzeug eingeklemmt.

So konnte das richtige Arbeiten mit den Hydraulischen Rettungssatz (Schere und Spreize) geübt werden.

Mit einem Körner und Glasschneider wurde einschlagen bzw. schneiden von Fenstern vorgeführt.

Auch eine Crashbergung wurde simuliert.

Die Jugendlichen waren begeistert und nach 2 Stunden konnte die Jugendstunde beendet werden.